WILLKOMMEN BEI BROTHERS CYCLING

 

Was ist Brothers Cycling?

Brothers Cycling, wurde von den Gebrüder Philipp und Simon Werren im Oktober 2010 während ihrer Afrika Reise gegründet. Die Absicht der Brüder war es mit der Leidenschaft des Radfahrens, dem Wohle von anderen beizutragen. Die Spenden, die gesammelt werden, kamen und kommen Humanitären- sowie Naturschutzprojekten zugute. Gestützt auf den Erfolg von der damaligen Spendenaktion, ist es eine natürliche Sache, dieses Projekt weiter voranzutreiben. Mitlerweile konnte der Verein Brothers Cycling gegründet werden. In einfachen Worten ausgedrückt will der Verein Brothers Cycling mit Ihrer Unterstützung,...

 

read more...

Bukit Piton, der verlohrene Wald?

Als wir zum ersten Mal hörten, dass es neben denen im Danum Valley und Tabin auch in Lahad Datu Orang-Utans geben soll, konnten wir es fast nicht glauben. Nicht einmal die Einheimischen sprachen davon.

Bukit Piton liegt am Ulu-Segama-Malua-Wald, der einst durch Feuer und schlechte Loggingpraktiken zerstört wurde. Doch durch die Bemühungen vom WWF - Malaysia, Yayasan Sime Darby, Sabah Forestry Department und dem Team, das von Dr. Teo angeführt wurde, wird dieser einst beschädigte Wald wieder restauriert und mit Liebe gepflegt, damit die Orang-Utans und andere Wildtiere wieder ihren Unterschlupf finden konnten.

read more...

 

Über Philipp uns sein Reisli

Muss gleich eins vorweg nehmen, mit den Velofahren hatte ich bis zum Afrika- Trip nicht viel am Hut. Meine beliebtesten Fahrradstrecken waren Hause- Bahnhof- Hause oder Migros retour. Und auch mit Afrika hatte ich eigentlich auch nichts zu tun gehabt- vorher! Und zudem habe ich mich relativ kurzfristig entschieden meinen Bruder auf dieser Reise zu begleiten. Es hat sich einfach so ergeben- zum Glück!

Wäre ich nicht auf diese Reise gegangen hätte ich nie im Leben so gewaltige Wädli und Afrika wäre immer noch ein nebuloser Kontinent mit all den negativen Aspekten wie Aids, Krieg, Hungersnot, Malaria…..


read more...

 

 

Über Simon und sein Fahrradabenteuer

Geboren bin ich in der Nähe der wunderschönen Stadt Luzern. Meine Leidenschaft zu reisen, andere Kulturen und Menschen kennenzulernen, führten mich zu vielen wunderschönen Orten in Asien, Europa, Zentralamerika und Afrika.
Meine Ausbildung in der Hotelindustrie liessen mich in bekannten Hotels und einer renommierten internationalen Hotelfachschule arbeiten.

Angetrieben von meiner Leidenschaft die Welt zu bereisen, unterstützten die Entscheidung den Weg von der Schweiz durch Afrika unter die Räder zu nehmen.



read more...